Ihr Ansprechpartner


Hans-Jürgen Spiegel
Geschäftsführer

Telefon:+43 (0)5523 53183
Telefax+43 (0)5523 63051
E-Mail


Optische Kanalinspektion

Die eindeutige TV-Inspektion hängt vom ausführenden Fachpersonal und von der Qualität der Technik ab. Jede Vorgehensweise muss klar abgestimmt sein, denn die Ergebnisse der TV-Inspektion bestimmen nicht selten weitreichende Entscheidungen bis hin zum Sanierungskonzept.

Hochauflösende Spezialkameras der KWS durchleuchten Rohre und Leitungen ab 50 Millimeter Durchmesser. Unsere fachlich qualifizierten und DWA-zertifizierten Inspekteure sehen und orten alles – vom kleinsten Riss bis zum Rohrbruch, vom fehlenden Wandungsteil bis zum undichten Einlauf.

Schäden werden den Normen gemäß klassifiziert, die Daten gehen digital an den Kunden, damit sofort die nötigen Sanierungsmaßnahmen geplant werden können.

Wir bringen Licht in die dunkle Unterwelt
  • Praktisch alle Rohrdurchmesser

  • Hochauflösende Farbkameras

  • Datenerfassung nach ATV, ISY-BAU, EN13508-2 oder anderen Schadenskatalogen

  • Klassifizierung von Schäden gemäß Norm

  • Digitale Datenübermittlung

  • Aufzeichnung auf Video, CD-ROM oder DVD

  • Schnittstellen zu Kanaldatenbanken oder geographischen Informationssystemen

  • Lanjährige, geschulte Mitarbeiter

  • Ideal vor der Bauabnahme oder vor dem Ablauf von Garantiefristen

  • Sondereinsätze wie Brunnenuntersuchungen sind möglich

VOILA_REP_ID=C125785D:0027AF3D